Praxis
Praxis aktuell
Dr. K. Burger
Fr. S. v. Herder
Team
Praxisrundgang
Sprechzeiten
Patienteninfos
Links
Kontakt
Notdienst
Praxis
Allgemein
Sonografie
Allergologie
Kinderpneumologische
Sprechstunde /
Asthmasprechstunde
Asthmaschulung
Reisemedizin
Vorsorgen
Impfungen
Ernährungsberatung
Erinnerungstermine
Aktuelles bei Kinderärzte-im-Netz
BMI-Rechner
Apothekennotdienst
Downloadbereich
DGKJ:Eltern

Asthmaschulung

Unser Schulungsteam führt regelmässig Asthmaschulungen für Kinder und Jugendliche von 5-16 Jahren nach den Leitlinien der Arbeitsgemeinschaft Asthmaschulung im Kindes- und Jugendalter in unseren Praxis- und Seminarräumen durch.

Die Schulung beinhaltet 18 Schulungseinheiten á 45 Minuten für Kinder und 12 Schulungseinheiten á 45 Minuten für Eltern.

Bei der Asthmaschulung geht es nicht nur um Wissensvermittlung, sondern auch um einen gemeinsamen Erfahrungsaustausch, um Spiele und Bewegung, um Anregungen für den Alltag und um das richtige Inhalieren.


Inhalte der Schulung

  • was ist Asthma?
  • Auslöser + Anfallsvermeidung
  • Atemtherapie + Selbstwahrnehmung
  • Medikamente
  • Inhalationen
  • Notfallmanagement


Wir machen einen Asthmakurs, bei dem Sie lernen können

  • dass Asthma und Asthmatherapie das Leben einer Familie kaum einschränken muss
  • angemessen mit der Angst vor einem Asthmaanfall umzugehen
  • wie Sie im Notfall sicher helfen können
  • wie man schwierige Situationen meistert
  • wie Sie als Eltern den schmalen Grat zwischen genügend Schutz und genügend Freiraum für Ihr Kind finden können


"Asthmaschulung was bringt mir das?"

  • Sicher am Sport und allen Freizeitaktivitäten teilnehmen können
  • Verständnis für die Medikamente entwickeln, Anleitung zur richtigen Dosierung und Anwendung erhalten
  • Notfälle vermeiden, schwierige Situationen selbständig beherrschen
  • Weniger Einschränkungen trotz der Krankheit erleben
  • Umgang mit Angst und Stress verbessern
  • Besseres Verständnis von Eltern, Geschwistern und Freunden erreichen


|Die Kosten werden von den Krankenkassen übernommen sofern ihr Kind/Jugendlicher in das DMP Asthma bronchiale eingeschrieben ist. Falls nicht ist ein gesonderter Antrag zur Kostenübernahme notwendig. Bitte erkundigen Sie sich bei ihrer Krankenkasse und unserem Praxisteam.


PDF-Dokumente: